Dienstag, 07. Februar 2023
Notruf: 122

Fahrzeuge

KDOF (Kommandofahrzeug)

Taktische Bezeichnung: KDOF
Fahrzeugbezeichnung: Kommandofahrzeug
Funkrufname: Kommando Wilfersdorf
Fahrzeugtype: VW LT 35 Kombi
Baujahr: 1997
Fahrzeugmasse:
Motorleistung: 75 kW
Besatzung: 1:8
Kennzeichen: TU-FFW1

 


 

HLFA2 (Hilfeleistungslöschfahrzeug 2 mit Allrad)

Taktische Bezeichnung: HLFA2
Fahrzeugbezeichnung: Hilfeleistungslöschfahrzeug 2 mit Allradantrieb
Funkrufname: Tank Wilfersdorf
Fahrgestell: Mercedes Benz, Atego 1730 4x4 Euro 6
Fahrzeugtype: AT Facelift – Advanced Technology
Baujahr: 2022
Fahrzeugmasse: ca. 15t
Motorleistung: 220kW (299 PS)
Besatzung: 1:6
Kennzeichen: FW-390 TU
Wassertank: 2400l
Ausstattung: Mannschaftraum mit Actiontower, Verkehrsleiteinrichtung, 5t Seilwinde, Normaldruckpumpe N35 mit 2400l Wassertank, Straßenwaschanlage, Schaumschnellangriff, AKKU-Rettungsgeräte und Milwaukee AKKU-Werkzeuge, Hebekissen, Rettungsplattform, Spineboard und Korbschleiftrage, Waldbrandausrüstung, Türöffnungsausrüstung und vieles mehr.




 

KRF-S (Vorausrüstfahrzeug)

Taktische Bezeichnung: KRF-S
Fahrzeugbezeichnung: Kleinrüstfahrzeug mit Sonderausstattung
Funkrufname: Voraus Wilfersdorf
Fahrzeugtype: Chevrolet Suburban
Baujahr: 1996
Fahrzeugmasse: 4t
Motorleistung: 260 PS
Besatzung: 1:4
Kennzeichen: FW-253 TU

 

 


 

Abschleppachse

Verwendungszweck: Abschleppen von PKW`s
Fabrikat: Thor R7
Baujahr: 1996
Kennzeichen: TU-FFW3

 


 

Anhänger

Verwendungszweck: verschiedenste Transporte
Fabrikat: Keller & Kovarik
Baujahr: 1979
Kennzeichen: TU-FFW4